Logo 4. Lebensenergie-Konferenz

31.10.-1.11.2017

4.+5. Konferenztag

Willkommen im Lebensenergie-Konferenzraum. Wir wünschen Dir viel Freude und Inspiration!

Möge Dein Leben mit dem Wissen und der Weisheit unserer Experten bereichert werden – auf dass Du motiviert bist, Deine Erkenntnisse und die vielen Praxis-Tipps direkt umzusetzen und in Dein Leben zu integrieren.

Wir haben es den Teilnehmern so leicht wie möglich eingerichtet – alle Videos der jeweiligen, insgesamt 7 Konferenz-Blocks sind übersichtlich auf einer Seite untereinander aufgeführt. Dabei sind sie chronologisch geordnet, d.h. bei Zweidrittel der Experten zeigen wir auch deren Beiträge von früheren Konferenzen nochmal, die dann eben in der Reihenfolge des Erscheinungsjahres aufgeführt sind.

Details siehe Programmheft

Die Videos auf dieser Seite sind noch kostenlos verfügbar für

2017/11/02 08:59:59

Konferenz-Block 2

Bewusstsein – Verbundenheit – Selbstrealisation – Einzigartigkeit

Oliver Schirmer

Zeig Dein Licht
Neues Life Flow Poetree-Video der 4. Online-Konferenz 2017
http://www.oliverschirmer.com

Prof. Dr. Stanislav Grof

Selbstentdeckung und Heilung durch außergewöhnliche Bewusstseinszustände
InnerView der 3. Online-Konferenz 2016
Expertenwebsite: http://www.stanislavgrof.com/

Prof. Dr. Eugen Drewermann

Wege zur Menschlichkeit
InnerView der 2. Online-Konferenz 2015

Geshe Michael Roach

Realität und Bewusstsein
Wisdom-Talk mit Bernd Kolb im Rahmen der Atman-Ausstellung 2016
(englisch mit deutschen Untertiteln)
Expertenwebsite: http://geshemichaelroach.com

Bernd Kolb

Innovation – Nachhaltigkeit – Bewusstsein
InnerView der 3. Online-Konferenz 2016
Expertenwebsite: http://www.berndkolb.com/

Bernd Kolb

Atman-Erfahrung
Erlebnis-Meditations-Video der 2. Live-Konferenz 2016 in Hamburg
Expertenwebsite: http://www.berndkolb.com/

Neu 2017

Bernd Kolb

Wer und was sind wir? Er-innere dich!
Neues InnerView der 4. Online-Konferenz 2017
Expertenwebsite: http://www.berndkolb.com/

Neu 2017

Bernd Kolb

Brahman-Meditation
Neues Erlebnis-Meditations-Video der 4. Online-Konferenz 2017
Expertenwebsite: http://www.berndkolb.com/

Neu 2017

Bernd Kolb

Live Frage und Antwort-Session am 1.11. ab 18h
Neues Video der 4. Online-Konferenz 2017
Expertenwebsite: http://www.berndkolb.com/

alle Konferenzvideos im Komplettpaket

Alle Lebensenergie-Beiträge als Komplettpaket!

Du möchtest die Interviews, Vorträge und Praxisvideos später oder nochmal sehen oder in deiner Sammlung haben?
Alle Inhalte als hochwertige Videos sowie Audios (zum Unterwegs-Hören).
Viele Beiträge auch als Ebook im PDF-Format sowie wertvolle Bonusmaterialien der Experten.

Wir freuen uns auf Eure Kommentare und Reflexionen

SCHREIB MIR!





26 Kommentare zu den Beiträgen dieses Konferenzblocks

  1. Hallo ihr Lieben,

    ich bekomme keine Einladungen mehr zu den Videos … ist das OK?
    Mir fehlt die Einladung zu Ulrich Mohr!!!

    Danke für Eure tolle Arbeit !!!

    Herzlich
    Marion

  2. Ich habe erst gestern Abend von diese Konference gehört, dann sofort mich angemeldet. Nun habe Zeit alle anzuhören und alles ist vorbei.
    Schade!!!!!

    1. Hallo Jeanette!

      Schön dass du zu uns gefunden und dich angemeldet hast! Es ist aber noch längst nicht alles vorbei, nur zwei von insgesamt sieben Konferenzblöcken… die Konferenz geht noch bis zum 10.11. Hast du denn heute keinen Newsletter mit dem neuen Tageslink bekommen? Dann wäre das erstens sehr bedauerlich und zweitens wichtig für uns, zu wissen.

      Also, wenn du den Link nicht per Mail bekommen hast: in deiner Anmeldebestätigung befindet sich ein Link auf unsere Willkommen-Seite. Dort findest du immer einen Link zur jeweils aktuellen Tagesseite. Wenn noch etwas unklar sein sollte, bitte melde dich, ansonsten viel Erfolg und Freude an unseren 5 ausstehenden Konferenz-Blocks!

  3. Sehr schöne Beiträge sind es geworden. Danke für die wertvolle Arbeit.
    Im Gespräch hat Prof. Dr. Drewerman über Wertigkeit gesprochen, dass das Geld als Ausdruck der Wertigkeit in heutigen Gesellschaft immer größeren Raum im Verständnis einnimmt. Es dringen aber paralell immer stårker werdende Ideen in dieser Welt ein. und leiten das Umdenken ein.
    Ich bin auf eine Bewegung gestoßen heißt GRADIDO. Jeder kann sich informieren.

  4. Tausend Dank für den talk mit Geshe Michael Roach besonders!! Meine Seele bekam Flügel, freute sich, wurde bereichert. Endlich Nahrung für Seele und Herz und soviel Weisheit, ich war so beglückt, daß ich vor Reichtumsfreude danach nicht schlafen konnte (was o.k.war). Soviel Dankbarkeit im Herzen für das, was du da auf die Beine gestellt hast und uns schenkst, tausend Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. Diese Gespräche (heute besonders die mit Bernd Kolb) gehören für immer frei zugänglich zu sein, nicht nur für zahlende Käufer!
    Ich hatte die LEK 1 gekauft und nun schlummern die Videos irgendwo – keinen interessiert es mehr. Ich selbst hab keine Zeit zum Ansehen, weil immer wieder neue interessante Konferenzen anzusehen sind. Gerne würde ich sie weiter empfehlen, was aber nicht so einfach ist mit den Zugangsdaten usw…
    Wenn Ihr diese ausgezeichneten Interviews aber veröffentlicht, können immer wieder neue Nutzer dazu kommen und inspiriert werden.
    Man kann die links an potentielle Interessenten weiterleiten ohne diesen Druck „Du mußt das in den nächsten 10+x Stunden ansehen, danach geht´s nicht mehr“.
    Das schreckt viele ab und macht auch keinen Spaß.
    Wer es gut findet, kann spenden – DAS ist die neue Innovation! Einige Konferenz-Veranstalter haben dies bereits verstanden und verwirklicht (Astrid Witt zB)
    Danke für Eure großartige Arbeit – Liebe Grüße

    1. Hallo, liebe Andrea & lieber Helge,
      Andrea, Du sprichst mir aus der Seele! Die Beiträge sind so hochkarätig und tiefgründig, dass sie für ALLE zugänglich sein sollten. Auch ich tue mich schwer, die Zeit zu finden, um alles anhören zu können, was mich brennend interessiert. Ich habe schon Einiges gekauft, aber hier und da ist doch noch ein Vortrag oder sonstwas dabei, das eben nicht in einem Paket drin war. Hmmm …! So schade!
      Andererseits kann sich aber wahrscheinlich kaum jemand eine Vorstellung machen, wieviel Arbeit drin steckt und wie viele Menschen da stunden- , tage- und wochenlang mitgeholfen haben. Deshalb kann ich das Konzept mit dem Kaufen auch irgendwie verstehen.
      Gleichzeitig empfinde ich all das, was gesagt und rüber gebracht wird, jedoch sooo extrem WICHTIG für unsere derzeitige kollektive Entwicklung, unser Er-innern und Erwachen, dass ich Dich, Helge, ebenfalls einfach nur bitten kann, Andreas Vorschlag mit dem Spenden zu überdenken. Ich glaube, das mit dem Spenden hat Potenzial. Du und Dein Team, Ihr könntet Euch ja mal mit den Initiatoren vom Palais-Sommer in Dresden austauschen. Dieses, seit vielen Jahren stattfindende, große öffentliche Event funktioniert sehr gut nach dem Motto: „Du gibst, was Du kannst.“ Und die Besucherzahl-Entwicklung macht deutlich, welche Kreise es zieht! -> https://palaissommer.de/portrait/ueber-den-palaissommer/
      Auf jeden Fall bedanke ich mich von ganzem Herzen bei dem gesamten Team und allen Interviewpartnern für die tolle Arbeit!!! Ich habe mir schon so viel Inspiration aus Euren Kongressen geholt und bin aufgrund dessen sogar dabei, mich beruflich zu verändern. Einfach um mitzuhelfen, die neuen Gedanken und Visionen in die Welt zu bringen. Ein wirklich ganz großes DANKESCHÖN!
      Alles Liebe und ganz viel LEBENSENERGIE wünscht Euch
      Katrin

  6. Grüß Gott ;-D

    Es ist mein erster Kommentar zur Konferenz, daher werde ich nicht nur die tollen Gespräche mit Bernd Kolb, sondern auch ein wenig auf den letzten Block eingehen. Ich bin schon eine Weile auf dem Weg der inneren Erfahrung. Wenn ich eines in den letzten Wochen (und Tagen) gelernt habe, dann ist es die Wichtigkeit der Gefühle und Emotionen nicht zu vergessen. Auch wenn Herr Kolb ein unheimlich interessanter Gesprächspartner war, der wunderbar mit einfachen Worten annähernd das WAS IST beschreiben kann, so hat mich ergänzend das InnerView mit Herrn Mücke ein Gesamtbild erkennen lassen. Ja, es ist wichtig den Verstand zu beobachten und zu meditieren, aber auch ein Herr Kolb vergisst hierbei die Wichtigkeit der Emotionen, die ja erst das Gedankenkarrussell anstoßen und mal schneller bzw. langsamer laufen lassen. Erst wenn wir die verschütteten Emotionen wieder wahrnehmen und loslassen werden auch die Gedanken klarer und haben uns auch nicht mehr so unter Kontrolle. Wir werden dann endlich wieder unabhängig vom autonomen Verstand. Es nützt dabei nicht nur zu meditieren, man muss die Kanäle öffnen und die angestaute emotionale Energie entweichen lassen. Spontane Bewegungen (SAM) haben mir selbst dabei völlig neue inneren Räume geöffnet. Der Körper darf sich dabei völlig frei bewegen, während der Geist immer in seiner Mitte verweilt… Es handelt sich hierbei um ein aktives Nichtstun, denn der Körper bekommt hier endlich die Gelegenheit alte Emotionen, Programmierungen etc. die in den Zellen gespeichert sind auszuleiten. Aber nun wieder zurück zur Konferenz 😉

    Auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin, so ergänzen sich die Informationen der einzelnen Experten und ergeben für mich ein rundes Bild. Ich möchte mich auf diesem Wege herzlich bei Helge und seinem Team für die tolle Arbeit bedanken. Auch vielen Dank an Herrn Kolb, dass er seine Bilder in Form zweier Video-Meditationen angeboten hat. Nicht nur, dass die Zeit rasend schnell vergangen war, ich konnte mich unglaublich schnell in diese Gesichter vertiefen, ja sogar fallen lassen. Auf der anderen Seite wurde mir aber auch stellenweise meiner noch vorhandenen Mauern bewusst, die mich daran hindern mich wieder mit dem großen Meer zu verbinden.

    Zuletzt möchte ich noch sagen, dass es bestimmt nicht unsere Aufgabe sein kann, alle Menschen aufzuwecken. Ich denke es reicht schon, wenn jeder, der sich berufen fühlt, für sich selbst und in sich selbst aufräumt. Wir können uns nur selbst verändern und anderen eine Inspiration sein. Der Rest ergibt sich dann von selber.

    Bin echt mal gespannt wie es weiter geht. Freue mich schon auf Ulrich Mohr 😉

    Liebe Grüße an Alle

    Benjamin

  7. Lieber Helge,

    vielen vielen Dank für die tolle Arbeit, die Du machst.
    Mir haben schon die Beiträge in der ersten Runde gefallen, aber diese zum Bewusstsein finde ich unglaublich bereichernd.
    Könntest Du vielleicht die Videos der Atman und Brahman – Erfahrung bis um Konferenzende für uns TeilnehmerInnen zugänglich lassen? Dafür wäre ich Dir sehr dankbar.
    Ich finde es großartig, dass Du das tolle Interview mit Stanislav noch einmal eingestellt hat.
    Und der Bernd Kolb spricht mir aus der Seele…
    Ich begrüße auch sehr die Idee, die Interviews für mehrere Tage zur Verfügung zu haben. Sonst käme ich bei Arbeit und anderen Dingen nicht dazu, alle zu sehen. Und ich habe das Gefühl, es sollte „kein Tröpfchen“ verloren gehen.
    Alles Liebe
    Yvonne

  8. Wow! Was für ein inspirierendes Interview mit Geshe Michael Roach! Die Art seiner Ausdrucksweise berührte mich auf einer tieferen Ebene… Danke. 🙂

  9. Lieber Helge,
    einen Herzensdank für all den Einsatz für dieses Projekt. Ich fühle mich auf vielfältige Weise inspiriert. Aus der Fülle wähle ich aus so wie auch schon bei 2 Konferenzen zuvor, Bernd Kolb habe ich jetzt neu kennengelernt und war berührt von seiner Weisheit und seinem kreativen Schaffen. All das bereichert mich.

    Als Abschluss hörte ich eben noch die Musik der beiden Künstler – einfach schön – für mich rund und stimmig. Danke nochmals.

    Herzliche Grüße aus den Alpen
    Kerstin

  10. Grïüsst euch ihr Lieben,

    Ich habe mir ein Paar eurere Reading angehört. Sie heben mich sehr inspiriert.

    Bitte um Entschuldigung für meine schlechte Deutsche Grammatik. Bin nicht langjährig Deutschsprachig.

    Wie immer auch. Danke schön.

    Gros Bisou

    Margot

  11. Danke für diese tolle Konferenz. Ich bin zum ersten Mal dabei und bin begeistert, wie viele superkluge Menschen ich hier kennenlernen darf, von denen ich hier lernen darf. Ich genieße das digitale Zusammensein mit so vielen lieben Menschen, die dazu beitragen wollen, unsere Welt positiver zu gestalten. Danke dafür.

  12. Ich bin wahrscheinlich eine Hellseherin. 😉 Ich wusste, dass es auch in diesem Jahr wieder so einige wertvolle Interviews zu sehen geben wird. Aus diesem Block habe ich mir zunächst das Gespräch mit Bernd Kolb angehört und muss sagen: ich bin tief berührt und beeindruckt. Vielen Dank dafür! Um uns selbst, unser Bewusstsein, unser Leben in seiner Einfachheit und Schönheit zu erfahren und zu spüren, braucht es gar nicht viel. Es ist im Grunde ganz einfach – aber auch nicht simpel. Herzliche Grüße!

  13. Lieber Helge,
    ich finde es schade, dass gerade bei dem Thema Bewusstsein soviel Urteil und Wertung und Vergleich gegenüber denen ausgesprochen wird, denen der Zugang gerade nicht möglich ist. Bewusstsein bedeutet doch gerade nondual und nicht wertend und allverbunden ohne, dass der Verstand im Vordergrund urteilt. Die Bilder sind so tief und sprechen für sich. Es ist nicht nötig der Angst so viel Raum zu geben die ja wieder nur trennt. Die Bilder sind tief, da, jetzt, in der Stille, im Raum der Ewigkeit, ohne Ettiket, ohne Wertung und Vergleich. In der Fülle in der keine Frage mehr offen ist, sondern nur gelebte Antworten, innerer Frieden. Dann können wir das alle. Weil wir aufhören zu fragen, uns oder andere in Frage zu stellen, sondern im Vertrauen sind, frei von Begrifflichkeit.

  14. Lieber Helge, du bist für mich der Größte! Das Gespräch mit Bernd Kolb war großartig; ich bin so begeistert.
    Du hast eine tolle, einfühlsame Art, mit den Gespächspartnern umzugehen…

    Wenn du alle Gespräche hinter dich gebracht hast, brauchst du erst einmal Entspannung. Ich könnte dir eine revitalisierende Lomi,Lomi anbieten.

    Mit lieben Grüßen

  15. Zur Q&A-Session mit Thomas Frankenbach:
    Mir graut es, wenn ich dieses Halbwissen von Thomas höre. Z.B. bei den Themen Nahrungsergänzungen (Vitamin A/beta-Carotin), Blutgruppen-Ernährung und unreife Früchte (nur 1 Argument und das auch noch nicht auf die Frage passend) zeigt er, dass er sich nicht ausreichend gut damit beschäftigt hat, um sich hier so kompetent darzustellen. (ich erlaube mir dies zu schreiben, weil ich 30 Jahre Erfahrung in dem Bereich habe und weit über den Tellerrand hinaus schaue, weil ich in Sachen Gesundheit viele Bereiche berücksichtige)
    Gut war, dass er darauf hinweist, dass man – im individuellen Fall – nichts als völlig sicher ansehen kann und auch auf eine einzelne Frage keine Antwort geben kann, wenn man den Menschen nicht kennt. Dem Tipp mit den kleinen Läden bei denen man eine bessere Qualität erhalten kann, dem kann ich zustimmen.

  16. danke euch, heute besonders Helge und Bernd.
    diesmal habt ihr meinen Nerv voll getroffen. bei meinen letzten Deutschlandbesuchen konnte ich wegen Krankheit nicht an der Atman-Ausstellung (weder HH noch Berlin) teilnehmen. Ich kenne unterdessen Allverbundenheit und das tiefe Glueck. Nur ist es schwer fuer mich, diese Werte zu verbreiten. Meiner Familie fehlt Offenheit/Resonanz zu diesen Themen. Deshalb bin ich doppelt dankbar, euch empfehlen zu koennen. Manchmal wird „Aussenstehenden“ eher zugehoert.
    Ganz herzlichen Dank!

  17. Ich war zutiefst berührt gewesen von Oli mit dem Hang und seiner Begleiterin und dem kraftvollen Song.
    Überhaupt ist dieser Auftakt vor jedem Block eine ganz tolle Idee, nicht nur für den Geist, sondern auch für die Seele, obwohl es natürlich keine Trennung geben würde ….-:))) zwischen diesen beiden.
    Danke, danke,
    Herzlichst, Ilona

  18. Sehr bereicherndes Interview mit Bern Kolb, den ich bisher nicht kannte. Zu den Atman-Erfahrungen mit den „Seelenbildern“ passt spontan der Titel von Oliver Schirmer „Zeig Dein Licht“

    DANKE

  19. Halleluja, hab gerade das Interview mit Stan Grof gesehen, welche Ehre, ich bin sehr beeindruckt. Danke auch für die Idee, jeweils einen Block für mehrere Tage freizuschalten, das erweitert unsere Möglichkeiten, die Konferenz zu genießen und zu lernen. Ich freue mich sehr auf weitere Inspiration und Bestärkung des Feldes eines neuen Paradigmas! Alles Liebe. Silvia

  20. Leider beinhaltet die Uebersetzung vom Wisdom-Talk mit Bernd Kolb im Rahmen der Atman-Ausstellung 2016 mehrere recht heftige Fehler, die einem den Genuss dann doch etwas versalzen. Als 4-Sprachler kann ich leider nicht umhin, die Untertitel automatisch mitzulesen. Der Uebersetzer sollte definitiv sein Englisch auffrischen…sorry.

    1. Danke für den Hinweis. Ich habe nicht den ganzen Talk Satz für Satz überprüft, sodass es sein kann, dass der Übersetzer ein paar Fehler gemacht hat. Wenn du magst, schicke mir doch die entsprechenden Stellen, damit ich das prüfen und ggf. korrigieren kann (an hg@lebensenergie-konferenz.de). Liebe Grüße, Helge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.